Schleswig-Holstein und Hamburg

WARNLAGEBERICHT für Schleswig-Holstein und Hamburg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 20.08.2022, 07:00 Uhr


Sonntagfrüh an der Nordsee einzelne Gewitter



Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Das Frontensystem eines Islandtiefs zieht über die Region hinweg. Nachfolgend setzt sich ein Zwischenhoch durch.  

GEWITTER:
Sonntagfrüh auf den Nordfriesischen Inseln einzelne Gewitter mit Starkregen um 15 l/qm binnen kurzer Zeit und stürmischen Böen um 70 km/h (Bft 8), ins Landesinnere ziehend.


Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 20.08.2022, 10:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Nawrath