Schleswig-Holstein und Hamburg

WARNLAGEBERICHT für Schleswig-Holstein und Hamburg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 23.02.2024, 07:00 Uhr


An den Küsten Sturmböen oder vereinzelt schwere Sturmböen, vereinzelt Gewitter, im Laufe des Tages Windabnahme 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein kräftiges Sturmtief über dem Skagerrak zieht in Richtung Norwegische See. Es bleibt mild und unbeständig in Schleswig-Holstein und Hamburg.

WIND/STURM: 
An den Küsten teils Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) aus Südwest, vereinzelt noch schwere Sturmböen um 95 km/h (Bft 10). Sonst Windböen und stürmische Böen zwischen 55 und 65 km/h (Bft 7 bis 8). Tagsüber langsam auf Süd drehender, am Abend schließlich abflauender Wind.

GEWITTER:
Anfangs einzelne kurze Gewitter mit Gefahr von schweren Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) gering wahrscheinlich.


Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 23.02.2024, 10:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Julia I. Schmidt