Mecklenburg-Vorpommern

WARNLAGEBERICHT für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 20.08.2022, 07:00 Uhr


In Vorpommern vereinzelt Gewitter, lokal eng begrenzt mit Starkregen.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Aktuell bestimmen noch feuchtwarme Luftmassen das Wettergeschehen. Im Verlauf des Sonnabends greift die Kaltfront eines Tiefs bei Island auf Mecklenburg-Vorpommern über. Dahinter fließt erwärmte subpolare Meeresluft ein.

GEWITTER/STARKREGEN/WIND:
Tagsüber bevorzugt in Ostmecklenburg und in Vorpommern einzelne Schauer oder Gewitter, lokal eng begrenzt mit Starkregen um 15 l/qm und Windböen bis 60 km/h (Bft 7).


Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 20.08.2022, 10:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, et