Sachsen-Anhalt

WARNLAGEBERICHT für Sachsen-Anhalt

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 28.09.2021, 20:30 Uhr


Am Mittwoch örtlich Starkregen, einzelne Gewitter und zunehmend windig. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Am Mittwoch erreichen Tiefausläufer Sachsen-Anhalt und gestalten das Wetter wechselhafter. 

GEWITTER/STARKREGEN:
Am Mittwochvormittag vor allem in Anhalt und entlang der Elbe von Süden her schauerartiger Regen und einzelne Gewitter. Dabei lokal Starkregengefahr mit Mengen um 20 l/qm in 2 bis 3 Stunden. Bis zum Nachmittag nach Nordosten abziehend.

WIND/STURM:
Am Mittwoch im Vormittagsverlauf im Hochharz zunehmend stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8) aus Südwest. Im Tiefland im Nachmittagsverlauf örtlich Windböen um 55 km/h (Bft7). 


Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 29.09.2021, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Jens Oehmichen