Sachsen-Anhalt

WARNLAGEBERICHT für Sachsen-Anhalt

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 17.09.2019, 06:30 Uhr


Auflebender Nordwestwind mit Wind- und Sturmböen, auf dem Brocken schwere Sturmböen, Schauer


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Mit lebhafter Nordwestströmung gelangt kühle Meeresluft nach Sachsen-Anhalt. 
 
WIND/STURM:
Im Tagesverlauf verbreitet starke bis stürmische Böen zwischen 50 und 70 km/h (Bft 7-8), in Schauernähe sowie im Oberharz vereinzelt Sturmböen um 80 km/h (Bft 9), auf dem Brocken teils schwere Sturmböen um 90 km/h (Bft 10). Am Abend allmählich nachlassend.
In der Nacht zum Mittwoch auf dem Brocken noch starke bis stürmische Böen mit 60 bis 70 km/h (Bft 7-8).   


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 17.09.2019, 10:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Sabine Krüger