Sachsen-Anhalt

WARNLAGEBERICHT für Sachsen-Anhalt

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 01.04.2020, 14:30 Uhr


Von Norden zunehmende Bewölkung, im Süden Nachtfrost.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Die eingeflossene Kaltluft befindet sich unter Hochdruckeinfluss. Von Norden greift ein schwacher Tiefausläufer auf die Region über. 

FROST: 
In der Nacht zum Donnerstag vor allem in den südlichen Landesteilen leichter Frost zwischen 0 und -3, im Harz bis -7  Grad. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 01.04.2020, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Jens Oehmichen