Startseite
Deutschlandwetter
Überblick über das aktuelle Wetter und die Temperaturverteilung in Deutschland (stündliche Bereitstellung) Mehr Informationen
Amtliche Warnungen
Überblick über die aktuelle Warnlage in Deutschland Mehr Informationen
Radarbild
Radarbild Deutschland - Darstellung der Niederschlagsverteilung Mehr Informationen

WARNLAGEBERICHT für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 14.07.2024, 14:37 Uhr


An der Nordsee zeitweise steife, vereinzelt stürmische Böen. Im Nordwesten und Osten einzelne Gewitter. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein Tief über der Nordsee lenkt kühlere Atlantikluft nach Deutschland. Sie gelangt unter schwachen Hochdruckeinfluss und kann sich allmählich erwärmen.  


GEWITTER:
Im Nordseeumfeld neben Schauern auch einzelne kurze Gewitter mit steifen bis stürmischen Böen möglich.
Im Osten Deutschlands einzelne Gewitter. Meist aber kein Starkregen, Hagel oder stürmische Böen.
In der Nacht zum Montag allgemein rasch abklingende Gewittertätigkeit.

Am Montag zunächst ruhiges und sehr warmes bis heißes Wetter. Erst gegen Abend im Südwesten lokal starke Gewitter. Unwetter möglich!

WIND:
Bis Montag an der Nordsee zeitweise steife Böen um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest. An exponierten Küstenabschnitten, vor allem auf den nordfriesischen Inseln und den Halligen, sowie in Schauernähe bis heute Abend mitunter einzelne stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8).  


Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 14.07.2024, 16:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Olaf Pels Leusden
Hinweis
Sie befinden sich auf der DWD-Sicherheitswarnseite, die unter www.wettergefahren.de zu erreichen ist. Auf dieser DWD-Site werden nur die DWD-Warnungen und aktuelle Wetterinformationen bereitgestellt angezeigt.