Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
heute-aktuell

aktuelle Beobachtungen aus Deutschland

Letzte Aktualisierung: 21.07.2018, 16.58 Uhr

Bei geringen Luftdruckgegensätzen weitet sich die in den Südwesten und Süden eingeflossene feuchte Luftmasse im Tagesverlauf auch in die mittleren Landesteile aus. Im Norden und Nordosten dominieren trockene Luftmassen. 

GEWITTER/STARKREGEN: 
Im Tagesverlauf vor allem im Süden und Südwesten sowie im zentralen Mittelgebirgsraum einzelne, teils kräftige Gewitter, besonders im Süden gebietsweise auch länger andauernder gewittriger Regen. Hauptgefahr jeweils durch Starkregen, z.T. auch mehrstündig und unwetterartig (räumlich eng begrenzt mehr als 25 l/qm binnen kurzer Zeit oder mehr als 35 l/qm binnen mehrerer Stunden). Daneben lokal auch Gefahr von Hagel oder größeren Hagelansammlungen sowie Wind- und vereinzelten Sturmböen.

In der Nacht auf Sonntag nur zögernd abklingende Gewittertätigkeit, vor allem in der Südhälfte weiterhin Gefahr von Starkregen, anfangs stellenweise auch noch unwetterartig. Im Südosten auch länger anhaltender schauerartiger Regen.

aktuelles Wetter und aktuelle Temperatur in Deutschland
aktuelles Wetter und aktuelle Temperatur in Deutschland