heute-aktuell

Deutschlandwetter heute

Letzte Aktualisierung: 09.12.2019, 23.08 Uhr
Das heute noch wetterbestimmende Tief zieht in den Nachtstunden ostwärts ab, sodass Kaltluft polaren Ursprungs einfließen kann. Dahinter setzt sich Zwischenhocheinfluss durch, ehe zum Mittwoch neue atlantische Tiefdruckausläufer auf Deutschland übergreifen. 

WIND/STURM:
Im Südwesten und in den zentralen Landesteilen ausweitender böiger Westwind, nachfolgend auf Nordwest drehend. Dabei verbreitet Windböen (Bft 7, bis 60 km/h). In den Kamm- und Gipfellagen der Mittelgebirge und der Alpen verbreitet Sturmböen (Bft 8/9, 70 bis 85 km/h). 

An der Nordsee und Ostsee starke bis stürmische Böen (Bft 7/8), vereinzelt Sturmböen (Bft 9). 

Schon in der zweiten Nachthälfte deutlich nachlassender Wind und am Dienstag dann zeitweise keine Windwarnungen mehr erforderlich.

Am Dienstagabend Nordwesten und Westen erneute Windzunahme mit ersten warnwürdigen Böen (Bft 7/8) an der Nordseeküste.

SCHNEE/GLÄTTE:
In der Nacht weiter absinkende Schneefallgrenze. Damit in Lagen oberhalb von 400 m Frost und Glätte durch überfrierende Nässe oder etwas Neuschnee. Am Alpenrand länger andauernde Schneefälle. Dabei Mengen zwischen 5 und 10 cm, in Staulagen bis 20 cm. Auch im angrenzenden Alpenvorland wenige Zentimeter Neuschnee möglich.

Auch im Rest des Landes durch Aufklaren streckenweise Bodenfrost und Gefahr überfrierender Nässe.

aktuelles Wetter und aktuelle Temperatur in Deutschland
aktuelles Wetter und aktuelle Temperatur in Deutschland