weitere Aussichten

Weitere Aussichten

10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Mittwoch, 29.06.2022 bis Mittwoch, 06.07.2022
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Sonntag, 26.06.2022, 13:49 Uhr


Zunächst schwül, teils heiß mit kräftigen Schauern und Gewittern. Am Wochenende Wetterberuhigung und kühler.


Vorhersage für Deutschland bis Sonntag, 03.07.2022,

Am Mittwoch viele Wolken und nach Norden ausweitende Schauer und teils kräftige Gewitter, gebietsweise auch längere Zeit ergiebiger Regen. Im äußersten Westen und äußersten Osten weitgehend trocken und längere heitere Phasen. Höchstwerte 23 bis 28, im Osten bis 32 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen, in Gewitternähe Sturmböen.
In der Nacht zum Donnerstag von Südwesten Wetterberuhigung und Auflockerungen, im Norden und Nordosten weitere Schauer und Gewitter. Tiefsttemperatur zwischen 19 und 10 Grad.

Am Donnerstag im Nordosten zunächst abziehende Schauer und Gewitter. Im Westen im Tagesverlauf wolkig bis stark bewölkt und aufkommender schauerartiger Regen. Sonst zunächst meist heiter im tagesverlauf Quellwolken und vorwiegend im Bergland, am Alpenrand und in der Mitte einzelne aber kräftige Schauer und Gewitter. Höchstwerte sommerlich zwischen 27 und 32 Grad, an den Küsten etwas kühler. Meist schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, bei Gewittern Sturmböen.
In der Nacht zum Freitag im Westen und in der Mitte schauerartiger, teils mit gewittern durchsetzter Regen. Nach Osten hin Abklingen letzter Schauer und meist locker bewölkt. Temperaturrückgang auf 19 bis 12 Grad.

Am Freitag bereits ab den Morgenstunden von Südwest nach Nordost ausgreifende Schauer und teils kräftige Gewitter mit lokaler Unwettergefahr besonders durch Starkregen. Im Nordosten und Osten anfangs noch trocken und freundlich. Höchstwerte zwischen 22 und 28 Grad im Westen, in der Osthälfte erneut häufig sommerlich heiß bei bis zu 33 Grad. Überwiegend auf West drehender, abseits von Gewittern meist schwacher Wind. 
In der Nacht zum Samstag von Südwesten abklingende Niederschläge, sonst weitere Schauer oder anfangs auch noch kräftige Gewitter, gebietsweise anhaltender, schauerartiger Regen. Tiefstwerte zwischen 18 und 11 Grad.

Am Samstag im Nordosten anfangs noch schauerartiger Regen. Sonst heiter bis wolkig, im Bergland im Tagesverlauf geringes Schauerrisiko. Mit 21 bis 26 Grad deutlich kühler. Schwacher bis mäßiger, im Nordwesten teils frischer Wind aus West bis Südwest.
In der Nacht zum Sonntag überwiegend trocken und klar. Abkühlung auf 15 bis 9 Grad.

Am Sonntag meist locker bewölkt und trocken. Höchstwerte 22 bis 28 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest.
In der Nacht zum Montag klar bei 16 bis 9 Grad. 



Trendprognose für Deutschland,
von Montag, 04.07.2022 bis Mittwoch, 06.07.2022,


Heiter und zunehmend wärmer, im Süden teils heiß. Wieder zunehmende Gewitterneigung. 


Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Christian Herold