weitere Aussichten

Weitere Aussichten

10-Tage-Vorhersage für Deutschland

von Sonntag, 28.07.2024 bis Sonntag, 04.08.2024
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Donnerstag, 25.07.2024, 13:34 Uhr


Sommerlich warm, vor allem im Süden auch heiß, dazu viel Sonne. Erst zur Wochenmitte wieder zunehmende Schauer- und Gewitterwahrscheinlichkeit. 


Vorhersage für Deutschland bis Donnerstag, 01.08.2024,

Am Sonntag im Osten und Süden zunächst noch stärker bewölkt mit schauerartigem, vereinzelt gewittrigem Regen, im Tagesverlauf abziehend. Sonst vermehrt Aufheiterungen, Richtung Nordsee sowie im Südwesten auch längere Zeit Sonne, weitgehend trocken. Höchsttemperatur zwischen 20 Grad rund um die Deutsche Bucht und bis zu 28 Grad im Badischen. Schwacher bis mäßiger, im Nordosten teils frischer West- bis Nordwestwind.
In der Nacht zum Montag vielfach gering bewölkt oder klar. Nur im Nordosten sowie an den Alpen gebietsweise wolkig, aber meist trocken. Abkühlung auf 16 bis 8 Grad. An der Küste Mecklenburg-Vorpommerns weiterhin frischer und böiger Wind aus West Nordwest.

Am Montag verbreitet sonnig oder nur locker bewölkt, trocken. Lediglich an den Alpen am Nachmittag eine geringe Gewitterneigung. Erwärmung auf 25 bis 30, im Südwesten lokal bis zu 32 Grad. Einzig ganz im Norden etwas weniger warm. Meist schwachwindig. 
In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar bei Tiefstwerten zwischen 19 und 10 Grad. 

Am Dienstag Fortdauer des überwiegend sonnigen und trockenen Sommerwetters. Mit 26 Grad im äußersten Norden bis zu 34 Grad im Oberrheingraben noch etwas wärmer bzw. heißer als am Vortag. Nur in höheren Lagen sowie an den Küsten und auf den Inseln bei Seewind etwas weniger warm. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar. 20 bis 12 Grad mit den höchsten Werten im Westen und Südwesten sowie direkt an der See. 

Am Mittwoch sonnig oder locker bewölkt, mitunter auch mal wolkig, aber meist trocken. Einzig im Westen sowie über dem süddeutschen Bergland im Tagesverlauf einzelne Schauer oder Gewitter. Ähnliche Temperaturen wie am Vortag, zum Teil aber etwas schwüler. Hin und wieder leicht böig auflebender Wind aus vorherrschend östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag von Südwesten aufkommende schauerartige Regenfälle und einzelne Gewitter. Vor allem nach Nordosten hin meist noch trocken und gering bewölkt. 20 bis 13 Grad.

Am Donnerstag wechselnd bis stark bewölkt mit schauerartigen Regenfällen und teils kräftigen Gewittern. Richtung Küsten sowie im Nordosten vielfach noch trocken mit längeren sonnigen Phasen. 24 bis 30 Grad. Abgesehen von Gewitterböen meist schwachwindig.       


Trendprognose für Deutschland,
von Freitag, 02.08.2024 bis Sonntag, 04.08.2024,


Voraussichtlich leicht wechselhaft bei ähnlichen Temperaturen wie am Donnerstag.


Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Jens Hoffmann