Bayern

WARNLAGEBERICHT für Bayern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 17.09.2019, 06:30 Uhr


Nach Süden hin gebietsweise geringer Regen, von Nordwesten her später sonniger. Im Bergland stürmische Böen. Kühler.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Mit Passage einer Kaltfront setzt sich von Norden her allmählich kühlere Luft durch. 

WIND/STURM:
Bis in die Nacht zum Mittwoch hinein auf höheren Alpengipfeln und in den Kammlagen der östlichen Mittelgebirge zeitweise stürmische Böen bis 75 km/h aus westlichen Richtungen. Auf hohen Gipfeln der Berchtesgadener Alpen auch Sturmböen um 85 km/h.


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 17.09.2019, 10:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB München, Dominik Smieskol