Bayern

WARNLAGEBERICHT für Bayern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 20.01.2020, 14:30 Uhr


Starke, teilweise hochnebelartige Bewölkung. In Unterfranken, entlang der Donau und an den Alpen Sonne. Nachts verbreitet Frost, zum Teil Reifglätte.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein vom nahen Atlantik bis nach Südosteuropa reichendes und ungewöhnlich kräftiges Hoch bestimmt das Wetter in Bayern. 

FROST/GLÄTTE: 
Heute in Alpennähe leichter Dauerfrost. In der Nacht zum Dienstag überall leichter bis mäßiger, vor allem in einigen Alpentälern auch strenger Frost bis -15 Grad. In erster Linie an der unteren Donau und an den östlichen Mittelgebirgen Reifglätte. 

NEBEL:
In der Nacht zum Dienstag vor allem im Alpenvorland, an den östlichen Mittelgebirgen und in einigen Flusstälern Nebel mit Sichtweite unter 150 m. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 20.01.2020, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB München, Ehmann