Bayern

WARNLAGEBERICHT für Bayern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 28.09.2020, 04:30 Uhr


Heute früh stellenweise, rund um den Main verbreitet Nebel. Ansonsten von Südosten Regen, in den Alpen oberhalb 1500 m Schnee.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein von der nördlichen Adria zur Slowakei ziehendes Tief führt feuchte Luft in den Südosten Bayerns. Die übrigen Regionen befinden sich im Übergangsbereich zu einer sich zögernd von Westen nähernden Tiefdruckzone.

SCHNEE:
Von heute früh bis Dienstag früh in den Alpen oberhalb 1500 m 5 bis 10, in den Hochlagen von Wetterstein und Berchtesgadener Alpen vereinzelt bis 20 cm Neuschnee. 

NEBEL: 
Heute früh stellenweise, rund um den Main verbreitet Nebel mit Sichtweite unter 150 m.


Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 28.09.2020, 06:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB München, Ehmann