Bayern

WARNLAGEBERICHT für Bayern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 01.04.2020, 14:30 Uhr


Viel Sonne, aber kühl. In der Nacht zum Donnerstag verbreitet Frost.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Unter Hochdruckeinfluss kann sich die nach Bayern einfließende maritime Polarluft in den nächsten Tagen allmählich erwärmen.

FROST/GLÄTTE:
In der Nacht zum Donnerstag verbreitet leichter bis mäßiger Frost. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 01.04.2020, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB München, Müller / Schaab