Baden Württemberg

WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 14.05.2021, 20:30 Uhr


Kommende Nacht nachlassende Schauer-/Gewittertätigkeit. Am Samstag aufziehende Wolkenfelder und Regen, im Bergland zunehmend windig.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Im Einflussbereich eines Tiefdruckkomplexes über West- und Mitteleuropa bleibt kühle und labile Meeresluft für Baden-Württemberg wetterbestimmend. 

GEWITTER:
Anfangs abklingende Gewitter. Dabei lokal Potenzial für Starkregen mit Mengen um 15 l/qm in kurzer Zeit und Böen bis 60 km/h.

NEBEL:
In der kommenden Nacht mit Schwerpunkt im Oberrheingraben vereinzelt Nebel mit Sichtweite unter 150 m nicht auszuschließen.

WIND/STURM:
Ab Samstagmittag oberhalb von 800 m starke bis stürmische Böen bis 65, auf den Gipfellagen bis 85 km/h aus Südwest.  


Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 15.05.2021, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Stuttgart, Crouse