Baden Württemberg

WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 18.10.2019, 14:30 Uhr


Schauer und einzelne Gewitter. Im höheren Bergland Sturmböen.
Im Südschwarzwald Dauerregen bis in die Nacht zu Sonntag. Auch sonst in der Nacht zu Samstag und am Samstag verbreitet Regen.  


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Die Frontensysteme nordeuropäischer Tiefdruckgebiete gestalten in den nächsten Tagen das Wetter in Baden-Württemberg wechselhaft aber mild.

WIND/STURM:
Bis in die Nacht zum Samstag in Gipfellagen des Schwarzwaldes zeitweise Sturmböen um 75 km/h aus Südwest. In Schauernähe teils Windböen um 50 km/h aus Südwest, abends nachlassend.

GEWITTER:
Vor allem im Norden und Westen einzelne Gewitter mit starken bis stürmischen Böen bis 70 km/h aus Südwest, eventuell mit Starkregen um 15 l/qm in kurzer Zeit. In der Nacht zum Samstag kaum noch Gewitter.

DAUERREGEN:
Ab der zweiten Nachthälfte zum Samstag bis in die Nacht zum Sonntag tritt im Südschwarzwald Dauerregen mit 24 stündigen Regenmengen um 30 l/Qm, in Staulagen bis 40 l/Qm auf. 



Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 18.10.2019, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Stuttgart, Clemens Steiner