Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Nordrhein-Westfalen

WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 21.10.2018, 04:28 Uhr


Nachts örtlich Nebel und Frost in Bodennähe. Sonntags heiter, teils wolkig und trocken.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Nordrhein-Westfalen liegt im Einflussbereich eines Hochs mit Schwerpunkt über England. Dabei wird mit einer nordwestlichen Strömung frische Meeresluft herangeführt.

NEBEL:
In der Nacht zum Sonntag erneut örtlich Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern, im Laufe des Vormittags auflösend.


Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 21.10.2018, 06:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, BR