Berlin und Brandenburg

WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 28.09.2020, 04:30 Uhr


Nachlassender Regen und größere Auflockerungen. Tagsüber 
vorübergehend heiter, meist trocken.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Der Tiefdruckeinfluss bleibt weiterhin bestehen. Aus südlichen 
Richtungen wird jedoch leicht trockenere und wärmere Luft 
herangeführt.

Keine warnrelevanten Wetterereignisse.


Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 28.09.2020, 06:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HS, WK