Wochenvorhersage

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 23.02.2024, 07:00 Uhr


Zunächst noch teils stürmisch Böen im Norden, später nur noch in Gipfellagen. Alpen zeitweise markanter Schneefall (Freitag und Dienstag).


Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Samstag, 24.02.2024, 24:00 Uhr

Am Freitag im äußersten Norden anfangs noch stürmische Böen, vereinzelt Sturmböen, aus Südwest. Auf den Gipfeln der zentralen Mittelgebirge teils noch schwere Sturmböen oder Orkanböen, im Verlauf abnehmend. In den Alpen oberhalb etwa 800 bis 1000 m länger andauernder Schneefall, Neuschneemengen um 10 cm in 12 Stunden möglich.

Am Samstag meist keine markanten Wettererscheinungen. Nur auf dem Brocken und auf exponierten Bergen des Schwarzwaldes und der Alpen Sturmböen möglich.  


Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Montag, 26.02.2024

Am Sonntag in einzelnen Gipfellagen teils stürmisch. Im äußersten Westen in Staulagen vereinzelt markante Regenmengen nicht ausgeschlossen. 

Am Montag voraussichtlich keine markanten Wettergefahren.


Ausblick bis Mittwoch, 28.02.2024
Am Dienstag in den Alpen markante Neuschneemengen nicht ausgeschlossen. Sonst keine markanten Wettergefahren.

Auch der Mittwoch voraussichtlich ohne markante Wettergefahren.


Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 23.02.2024, 11:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach