Wochenvorhersage

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 26.06.2022, 16:00 Uhr


Schwülwarm und gewitterig.


Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Dienstag, 28.06.2022, 24:00 Uhr

Am Montag abgesehen vom Nordwesten und Westen verbreitet Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und Hagel, örtlich Unwetter nicht auszuschließen. Im Süden und im östlichen Mittelgebirgsraum sowie in Teilen der Mitte mit hoher Wahrscheinlichkeit Unwetter, vor allem durch heftigen Starkregen und größere Hagelansammlungen.

Am Dienstag im Süden und Südosten, in den östlichen Mittelgebirgen sowie im äußersten Osten im Tagesverlauf erneut Gewitter, dabei Unwettergefahr durch heftige Regengüsse, im Südosten zudem durch größeren Hagel und schwere Sturmböen, in der Nacht zum Mittwoch zusehends durch teils mehrstündigen Starkregen. 



Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Donnerstag, 30.06.2022

Am Mittwoch lokale schwere Gewitter mit heftigem Starkregen, Sturmböen und Hagel wahrscheinlich.

Am Donnerstag tagsüber lokale, in der Nacht zum Freitag wahrscheinlich etwas verbreiteter schwere Gewitter mit heftigem Starkregen, Sturmböen und Hagel wahrscheinlich.
 


Ausblick bis Samstag, 02.07.2022
Am Freitag wahrscheinlich weiter unwetterartige Gewitter, am Samstag Wetterberuhigung und selten Gewitter.


Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 26.06.2022, 21:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach