Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Schleswig-Holstein und Hamburg

WARNLAGEBERICHT für Schleswig-Holstein und Hamburg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 31.08.2016, 20:30 Uhr


In der Nacht und am Donnerstag einzelne Schauer


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Donnerstag, 01.09.2016, 20:30 Uhr:


In der Nacht erreicht eine wenig wetteraktive Kaltfront eines Tiefs über der Norwegischen See die norddeutsche Nordseeküste und überquert am Donnerstag die Region.

In den nächsten 24 Stunden werden keine warnwürdigen Wetterereignisse erwartet. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 01.09.2016, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Annett Püschel