Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Berlin und Brandenburg

WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 30.09.2016, 20:30 Uhr


Nachts zeitweise gering bewölkt. Morgen stark bewölkt und regnerisch.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Samstag, 01.10.2016, 20:30 Uhr:


Die Kaltfront eines Skandinavientiefs liegt über Brandenburg. Sie führt kühlere Meeresluft heran.

Es werden voraussichtlich keine Warnungen erwartet.



Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 01.10.2016, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, We