Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Rheinland-Pfalz und Saarland

WARNLAGEBERICHT für Rheinland-Pfalz und Saarland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 30.09.2016, 10:28 Uhr


Zunächst nur vereinzelt etwas Regen. In der Nacht zum Samstag aufkommender, teils schauerartig verstärkter Regen. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Samstag, 01.10.2016, 10:30 Uhr:


Die Kaltfront eines Tiefs mit Kern über Fennoskandien hat von Nordwesten auf das Vorhersagegebiet übergegriffen. Sie verlagert sich nur allmählich weiter südostwärts. Rückseitig fließt etwas kühlere Meeresluft ein. 

GEWITTER: 
Am Samstag können sich in der Pfalz im Tagesverlauf einzelne kurze GEWITTER bilden, die teilweise mit WINDBÖEN um 60 km/h (Bft 7) einhergehen.


Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 30.09.2016, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Y. Tuchscherer