Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Wetterwarnkriterien

Kriterien für Wetterwarnungen des DWD

Die Einteilung der Warnungen erfolgt in Standardprodukten (z.B. Newsletter, SMS, Warnungen per Fax) in Stufen, in Premiumprodukten (WWW, WarnWetter-App) durch Nennung des Warntyps (Wetterwarnung, Unwetterwarnung etc.) und der Warnkriterien.
Bitte beachten Sie: Nicht jedes warnwürdige Wetterelement hat auch 4 Stufen. So gibt es z.B. bei Nebel nur eine Wetterwarnung (Stufe 1, entspricht Wetterwarnung).


Wetterwarnungen (Stufe 1)


Meteorologische Erscheinung Schwellenwert Darstellung
Windböen in ca. 10 m Höhe über offenem, freien Gelände Böenwarnung in exponierten Gipfellagen nach Einzelfallentscheidung > 50 km/h, 14 m/s, 28 kn, 7 Bft Wind - Warnung
Gewitter elektrische Entladung, auch in Verbindung mit Windböen Gewitter incl. Begleiterscheinungen - Warnung
Schneefall
in Lagen bis 800 m
bis 5 cm in 6 Stunden
bis 10 cm in 12 Stunden
bis 15 cm in 24 Stunden
bis 20 cm in 48/72 Stunden
Schneefall / Schneeverwehung - Warnung
Schneefall
in Lagen über 800 m (als Einzelfallentscheidung)
bis 5 cm in 6 Stunden
bis 10 cm in 12 Stunden
bis 15 cm in 24 Stunden
bis 20 cm in 48/72 Stunden
Schneefall / Schneeverwehung - Warnung
Glätte verbreitet überfrierende Nässe im Warngebiet und/oder verbreitet sehr starke Reifablagerungen Glätte / Eis - Warnung
Nebel überörtlich Sichtweite unter 150 m Nebel - Warnung
Frost verbreitet Lufttemperatur unter dem Gefrierpunk, in Lagen bis 800m Frost - Warnung


Warnungen vor markantem Wetter (Stufe 2)


Meteorologische Erscheinung Schwellenwert Darstellung
Windböen in ca. 10 m Höhe über offenem, freien Gelände Böenwarnung in exponierten Gipfellagen nach Einzelfallentscheidung 65 bis 85 km/h, 18 bis 24 m/s, 34 bis 47 kn, 8 Bft bis 9 Bft Wind - markante Warnung
90 bis 100 km/h, 25 bis 28 m/s, 48 bis 55 kn, 10 Bft Wind - markante Warnung
Starkes Gewitter in Verbindung mit Sturmböen, schweren Sturmböen, Starkregen oder Hagel Gewitter incl. Begleiterscheinungen - markante Warnung
Starkregen 15 - 25 l/m² in 1 Stunde
20 - 35 l/m² in 6 Stunden
Stark- und Dauerregen - markante Warnung
Dauerregen 25 bis 40 l/m² in 12 Stunden
30 bis 50 l/m² in 24 Stunden
40 bis 60 l/m² in 48 Stunden
60 bis 90 l/m² in 72 Stunden
Stark- und Dauerregen - markante Warnung
Schneefall
in Lagen bis 800 m
5 bis 10 cm in 6 Stunden
10 bis 15 cm in 12 Stunden
15 bis 30 cm in 24 Stunden
20 bis 40 cm in 48/72 Stunden
Schneefall / Schneeverwehung - markante Warnung
Schneefall
in Lagen über 800 m (als Einzelfallentscheidung)
5 bis 20 cm in 6 Stunden
10 bis 30 cm in 12 Stunden
15 bis 40 cm in 24 Stunden
20 bis 50 cm in 48/72 Stunden
Schneefall / Schneeverwehung - markante Warnung
Schneeverwehung
in Lagen über 800 m: Einzelfallentscheidung
Neuschnee oder lockere Schneedecke 5-10 cm und wiederholt Böen 6 oder 7 Bft Schneefall / Schneeverwehung - markante Warnung
Örtlich Glatteis kurzzeitig oder kleinräumig durch gefrierenden Regen oder Sprühregen, auch bei Auftreten von überfrierender Nässe mit erheblichen Verkehrsbehinderungen Glätte / Eis - markante Warnung
Tauwetter bei steigenden Temperaturen Abflussmenge durch flüssigen Niederschlag und Wasserabgabe aus der Schneedecke (Niederschlagsdargebot):
25 bis 40 l/m² in 12 Stunden
30 bis 50 l/m² in 24 Stunden
40 bis 60 l/m² in 48 Stunden
60 bis 90 l/m² in 72 Stunden
Tauwetter - markante Warnung
Frost überörtlich oder anhaltend Lufttemperatur < - 10 Grad
in Lagen bis 800m
Frost - markante Warnung