Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Mecklenburg-Vorpommern

WARNLAGEBERICHT für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 20.05.2018, 20:30 Uhr


Am Montag vereinzelte Windböen gering wahrscheinlich.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein Hoch mit Zentrum über dem Baltikum lenkt mit einer östlichen Strömung mäßig-warme Luft nach Mecklenburg-Vorpommern. 

WIND: 
Am Montag mit geringer Wahrscheinlichkeit vereinzelte Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Nordost bis Ost.



Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 21.05.2018, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HA