Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Mecklenburg-Vorpommern

WARNLAGEBERICHT für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 23.05.2017, 14:30 Uhr


Heute und in der kommenden Nacht örtlich starke Gewitter, am Mittwoch vereinzelt Windböen. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Mittwoch, 24.05.2017, 14:30 Uhr:


Der Luftdruck fällt. Am Abend und in der Nacht greift ein Tiefausläufer auf Mecklenburg-Vorpommern über. Im Vorfeld wird relativ warme, am Mittwoch kühlere Luft herangeführt.  

Dabei entwickeln sich heute und in der Nacht zum Mittwoch örtlich STARKE GEWITTER mit STARKREGEN zwischen 15 und 25 l/qm in kurzer Zeit, kleinkörnigem HAGEL und STURMBÖEN um 65 km/h (Bft 8).

Am Mittwoch treten mit geringer Wahrscheinlichkeit vereinzelt WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7) aus Nordwest auf.    


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 23.05.2017, 17:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HA