Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Niedersachsen und Bremen

WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 26.06.2017, 10:30 Uhr


Wechsel aus Sonne und Wolken, meist trocken, 18 bis 23 Grad


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Dienstag, 27.06.2017, 10:30 Uhr:


Auf der Rückseite eines Tiefs über Skandinavien gelangt mit einer westlichen Strömung kühle Meeresluft nach Norddeutschland. 

Bis Dienstagvormittag gibt es voraussichtlich keine warnwürdigen Wetterereignisse. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 26.06.2017, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Annett Püschel