Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Niedersachsen und Bremen

WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 21.03.2019, 10:30 Uhr


Milder bis sehr milder, aber wolkiger Frühlingsstart, im Süden sonnig, nachts gebietsweise Nebel 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Milde Meeresluft wird nach Norddeutschland gelenkt. Sie gelangt unter Hochdruckeinfluss. 

NEBEL:
In der Nacht zum Freitag gebietsweise Nebel mit Sichten unter 150 m.

FROST IN BODENNÄHE:
Nachts im südlichen Leinebergland leichter Frost in Bodennähe.



Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 21.03.2019, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Bauditz