Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Wochenvorhersage

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 25.04.2018, 21:00 Uhr


Immer mal wieder einzelne, teils kräftige Gewitter, Detailentwicklung ab dem Wochenenden aber noch unsicher.


Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Freitag, 27.04.2018, 24:00 Uhr

Am Donnerstag im Norden und in Teilen der Mitte wiederholt Gewitter mit Graupel und stürmischen Böen und vereinzelt Böen bis Sturmstärke. Auf höheren Berggipfeln auch außerhalb von Gewittern Sturmböen. Abends rasche Wetterberuhigung. In der Nacht zum Freitag bei längerem Aufklaren in ungünstigen lagen leichter Bodenfrost nicht ganz auszuschließen.

Am Freitag sehr wahrscheinlich keine markant zu bewarnenden Wetterereignisse.



Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Sonntag, 29.04.2018

Am Samstag über dem süddeutschen Bergland einzelne, teils kräftige Gewitter nicht ganz ausgeschlossen. Im äußersten Nordwesten mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne stürmische Böen 8 Bft um Südwest.  

Am Sonntag besonders im Westen und Südwesten Gefahr teils kräftiger Gewitter oder gewittriger Starkregenfälle. Auch in der Mitte mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne Gewitter. 


Ausblick bis Dienstag, 01.05.2018
Am Montag bevorzugt im Süden und Osten erhöhte Gewitterwahrscheinlichkeit, lokale Unwetter nicht ausgeschlossen. 
Am Dienstag im äußersten Osten und Südosten mit geringer Wahrscheinlichkeit noch einzelne Gewitter.












Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 26.04.2018, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach