Bayern

WARNLAGEBERICHT für Bayern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 21.07.2019, 04:30 Uhr


Heute bis Mittag teils gewitteriger Regen. Später von Westen her insgesamt nachlassende Niederschläge, allerdings weiterhin einzelne Schauer und teils kräftige Gewitter wahrscheinlich.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Eine Kaltfront überquert Bayern südostwärts. Dahinter strömt vorübergehend nochmals etwas weniger warme Meeresluft ein. 

GEWITTER:
Heute Früh und Vormittag gewittriger Regen. Am Nachmittag und Abend vor allem südlich der Donau wieder kräftigere Entwicklungen wahrscheinlich. Dabei Gefahr von Starkregen mit Mengen um 20 l/qm pro Stunde, kleinem Hagel und Sturmböen um 70 km/h. Lokal unwetterartige Entwicklungen mit Hagel (Durchmesser um 2 cm) und heftigem Starkregen (Mengen um 30 l/qm in kurzer Zeit) nicht ausgeschlossen, dann eventuell auch schwere Sturmböen um 90 km/h.
In der Nacht zum Montag rasch abklingende Gewittertätigkeit. 



Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 21.07.2019, 06:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB München, C.Kronfeldner