Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bayern

WARNLAGEBERICHT für Bayern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 22.08.2017, 10:30 Uhr


Sonne und Wolken im Wechsel, mäßig warm. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Mittwoch, 23.08.2017, 10:30 Uhr:


Die eingeflossene Meeresluft erwärmt sich unter Hochdruckeinfluss zunehmend.

Heute tagsüber werden keine Wettergefahren erwartet. 

In der Nacht zum Mittwoch entsteht vor allem im Umfeld der Donau örtlich NEBEL, dabei geht die Sichtweite zeitweise unter 150 m zurück. Auf der Zugspitze sind einzelne STÜRMISCHE BÖEN um 70 km/h aus West möglich.

Am Mittwochvormittag löst sich örtlicher NEBEL rasch auf. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 22.08.2017, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB München, Ehmann