Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Sachsen-Anhalt

WARNLAGEBERICHT für Sachsen-Anhalt

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 26.06.2017, 10:30 Uhr


Anfangs bewölkt, etwas Regen, später mehr Sonne. Nachts trocken. Dienstag zunehmend wolkig, später Schauer.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Dienstag, 27.06.2017, 10:30 Uhr:


Die Störung eines Tiefdruckgebietes über Skandinavien zieht in abgeschwächter Form über Sachsen-Anhalt hinweg. Dabei gelangt nur mäßig warme Atlantikluft in die Region. 

Bis Dienstagmittag werden keine warnrelevanten Wettererscheinungen erwartet.


Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 26.06.2017, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Henry Geyer