Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Baden Württemberg

WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 23.05.2017, 14:30 Uhr


Heiter und warm. Auf und südlich der Alb am Nachmittag vereinzelte Schauer nicht ausgeschlossen. Nachts gering bewölkt und trocken.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Mittwoch, 24.05.2017, 14:30 Uhr:


Der Hochdruckeinfluss schwächt sich vorübergehend ab. In der Nacht zum Mittwoch überquert eine wenig wetteraktive Kaltfront von Nordwesten her Baden-Württemberg.

Bis Mittwochabend sind keine warnrelevanten Wettererscheinungen zu erwarten.


Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 23.05.2017, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Stuttgart, Clemens Steiner