Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Nordrhein-Westfalen

WARNLAGEBERICHT für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 26.06.2017, 10:28 Uhr


Heute teils noch stark bewölkt, später zunehmend freundlich. Warnfrei. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Dienstag, 27.06.2017, 10:30 Uhr:


Ein schwacher Tiefausläufer löst sich über NRW auf, dann setzt sich Zwischenhocheinfluss durch. Dabei ist es zunächst nur mäßig warm. Am Dienstag setzt sich von Südwesten Tiefdruckeinfluss mit zu Schauern und Gewittern neigender Luft durch. 


Bis Dienstagmorgen ist voraussichtlich nicht mit warnwürdigen Wetterereignissen zu rechnen.


Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 26.06.2017, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Wg