Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Sachsen

WARNLAGEBERICHT für Sachsen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 26.04.2017, 14:30 Uhr


Heute im Bergland Regen und Schnee, sonst einzelne Schauer. Nachts verbreitet leichter Frost.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Donnerstag, 27.04.2017, 14:30 Uhr:


Die sächsischen Mittelgebirge werden heute noch von einer beinahe stationären Kaltfront beeinflusst. In den anderen Gebieten macht sich leichter Zwischenhocheinfluss bemerkbar. 

Heute Nachmittag und am Abend tritt oberhalb von 800 m leichter Schneefall und entsprechende Glätte auf. Sonst werden keine warnrelevanten Wetterereignisse erwartet. 
In der Nacht zum Donnerstag muss verbreitet mit leichtem Frost um -1, im Bergland bis -4 Grad, gerechnet werden. 
Am Donnerstag werden keine warnrelevanten Wettererscheinungen erwartet.


Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 26.04.2017, 20:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Jens Oehmichen