Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht SN

Sachsen übermorgen

Am Sonnabend scheint bei wenigen Wolken anfangs für längere Zeit die Sonne. Im Verlauf der zweiten Tageshälfte verdichtet sich die Wolkendecke von Osten her. Es bleibt jedoch niederschlagsfrei. Bei schwachem Nordostwind erreicht die Temperatur 15 bis 18, im Bergland 12 bis 16 Grad. In der Nacht zum Sonntag breitet sich die dichte Wolkendecke westwärts auf alle Landesteile aus und vereinzelt fällt daraus etwas Regen. Dabei geht die Temperatur auf 10 bis 8, im Bergland auf 8 bis 5 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus nördlichen Richtungen.