Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht ST

Sachsen-Anhalt morgen

Am Sonnabend regnet es in der Nordhälfte zeitweise aus dichter Bewölkung. Auch sonst ist es stark bewölkt bis bedeckt. Nachmittags lockert die Bewölkung auf und es treten einzelne Schauer, vereinzelt auch kurze Gewitter auf. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest und die Temperatur steigt auf 23 bis 25, im Harz auf 16 bis 23 Grad. In der Nacht zum Sonntag überwiegt starke Bewölkung. Regen fällt aber nicht. Bei Tiefsttemperaturen zwischen 17 und 15, im Harz zwischen 15 und 12 Grad weht der Wind schwach aus südlichen Richtungen.