Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht NI und HB

Niedersachsen und Bremen übermorgen

Am Sonntag ist es meist stark bewölkt bei wiederholten Regen-, im höheren Bergland Schneeschauern. Die Temperatur steigt auf Werte um 6, im Oberharz 2 Grad. Der Wind weht mäßig, in Schauer- und Küstennähe frisch und böig aus Südwest bis West.
In der Nacht zum Montag setzt sich das unbeständige Wetter weiter fort. Die Temperatur sinkt auf Werte um 3 Grad, im Bergland um -1 Grad. Dort kommt es zu Schneeglätte. Dazu weht ein mäßiger bis frischer, an der Küste böiger Wind aus westlichen Richtungen.