Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht SH und HH

Schleswig-Holstein und Hamburg morgen

Am Mittwoch regnet es zunächst kräftig. Ab dem Mittag lässt der Regen von Nordfriesland her nach und die Wolken lockern auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 8 Grad auf Sylt und 10 Grad in Hamburg. Der frische bis starke Südwestwind dreht auf West und vor allem an der Nordsee treten Sturmböen auf. 
In der Nacht zum Donnerstag ist es zunächst leicht bewölkt. Zum Morgen kommt von Südwesten dichte Bewölkung mit nachfolgendem Regen auf. Die Tiefstwerte liegen bei 4 Grad. Der Wind aus West lässt in der zweiten Nachthälfte nach und weht am Morgen mäßig, an der See frisch.