Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht SH und HH

Schleswig-Holstein und Hamburg heute

An der Nordsee zunächst Windböen, auf Helgoland auch einzelne stürmische Böen, anfangs örtlich Gewitter

Heute Vormittag ist es anfangs teils noch locker bewölkt. Sonst breitet sich aber von der Nordsee starke Bewölkung mit teils schauerartigem Regen ostwärts aus. Vereinzelt sind auch kurze Gewitter dabei. Die Tageshöchstwerte liegen recht einheitlich bei 13 Grad. Der böige Wind aus Süd weht mäßig, an der Nordsee frisch bis stark. Ab dem Nachmittag dreht er auf Südwest und nimmt ab.  
In der Nacht zum Montag lässt der Regen zeitweise nach. Die Tiefstwerte liegen zwischen 7 und 10 Grad. Der schwache bis mäßige, an der See anfangs auch frische Wind, dreht von Südwest auf Südost bis Ost.