Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht NI und HB

Niedersachsen und Bremen heute

Vorhersage für Niedersachsen und Bremen für heute

In Schauernähe örtlich Windböen

In der Nacht zum Donnerstag gibt es vor allem an der Küste weitere Schauer. Sonst bleibt es bei Auflockerungen meist trocken. Die Tiefstwerte bewegen sich zwischen 6 und 10, auf den Inseln 13 Grad. Der Wind nimmt etwas ab. Am Donnerstag treten in Nordseenähe bei wechselnder Bewölkung weiterhin Schauer auf. Weiter nach Süden hin ist es freundlicher und dort scheint die Sonne in einigen Gebieten auch mal länger. Bei Höchstwerten von kühlen 18, im Oberharz 14 Grad weht der westliche Wind teils mäßig und in Schauernähe böig. In der Nacht zum Freitag ist es teils wolkig, teils klar und meist trocken. Die Tiefstwerte liegen am Morgen im höheren Bergland bei frischen 6, im Binnenland um 10 und auf den Inseln 13 Grad. Der Südwestwind weht schwach, an der See mäßig.



Letzte Aktualisierung: 21.08.2014, 00.34 Uhr



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst