Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht NI und HB

Niedersachsen und Bremen heute

Vorhersage für Niedersachsen und Bremen für heute

Vor allem der See Windböen, im Nordwesten anfangs einzelne Gewitter, sonst zeitweise Regen, ab heute Abend im Bergland Dauerregen möglich

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf ist es stark bewölkt, oft auch bedeckt und es regnet zeitweise. Besonders im Nordwesten kommt es anfangs zu einzelnen Gewittern. Die Temperaturen steigen auf 17 bis 21 Grad. Dazu weht ein schwacher bis mäßiger, an der Küste frischer Südwestwind, in Gewitternähe mit Gefahr von Sturmböen. In der Nacht zum Freitag verstärkt sich der Regen zwischen Weser, Aller und dem Wendland. Sonst lässt der Regen nach und die Wolken an der Nordsee auf. Die Temperaturen sinken auf 11 bis 14 Grad. Der südwestliche Wind nimmt ab und weht schwach, an der See noch mäßig.



Letzte Aktualisierung: 27.08.2015, 06.34 Uhr



Copyright (c) Deutscher Wetterdienst