Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht NI und HB

Niedersachsen und Bremen heute

Anfangs an der Nordsee Windböen, ganz im Süden stellenweise Glätte durch überfrierende Nässe möglich, sonst wechselhaft und mild

In der Nacht zum Freitag zeigen sich dichte Wolken und es regnet zeitweilig. Die Tiefstwerte liegen von Süd nach Nord bei 2 bis 8 Grad. Vor allem im südlichen Weserbergland ist stellenweise Glätte durch die überfrierende Nässe möglich. Der Wind aus Südwest bis West lässt nach und weht schwach bis mäßig.