Bericht BW

Baden-Württemberg morgen

Am Freitag von hohen Wolkenfeldern abgesehen im Bergland viel Sonne. Sonst mit Schwerpunkt an der Donau und am Rhein trübes Herbstwetter. Dort im Tagesverlauf auch zunehmend sonnig. Niederschlagsfrei. Höchstwerte von 11 Grad bei Ulm bis 17 Grad in mittleren Höhenlagen. Schwacher Wind aus östlicher Richtung.

In der Nacht zum Samstag Aufzug mittelhoher und hoher Wolkenfelder, in Baden mit geringer Wahrscheinlichkeit etwas Regen. Vor allem im Südosten stellenweise Nebel und Hochnebel. Tiefstwerte 8 bis 2 Grad. Gebietsweise knapp über dem Erdboden Frost.