Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BW

Baden-Württemberg morgen

Am Montag stark bewölkt bis bedeckt. Im Westen und Süden aufkommender Regen, im höheren Bergland Schneefall und vorübergehend geringes Glatteisrisiko. Höchstwerte 1 Grad im Bergland und bis 7 Grad am Rhein. Schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis Südwest. Im Hochschwarzwald starke Böen. 

In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt. Zunächst örtlich leichter Regen, im höheren Bergland Schneefall. In der zweiten Nachthälfte kaum noch Niederschlag, teils Auflockerungen, Nebel- und Hochnebelfelder. Tiefstwerte +3 bis 0 Grad in den Niederungen, sonst 0 bis -4 Grad. Vor allem im Bergland Glättegefahr durch überfrierende Nässe.