Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
heute-aktuell

aktuelle Beobachtungen aus Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg

Letzte Aktualisierung: 19.06.2019, 17.34 Uhr
Unter schwachem Tiefdruckeinfluss bestimmt eine sehr warme Luftmasse zunächst noch das Wettergeschehen. Ab Freitag gelangt vorübergehend etwas frischere Luft nach Berlin und Brandenburg.

UNWETTER/GEWITTER/STARKREGEN/STURM:
Heute Abend nur vereinzelte Hitzegewitter, dann aber mit Gefahr von Sturmböen um 80 km/h (Bft 9), Starkregen bis 25 l/qm in kurzer Zeit und kleinkörnigem Hagel. Mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit schwere Gewitter (Unwetter) mit Sturmböen, heftigem Starkregen über 25 l/qm und größerem Hagel. In der Nacht zum Donnerstag allmählich nachlassend. Ab Donnerstagmittag erneut ansteigende Gewittergefahr.
aktuelles Wetter und aktuelle Temperatur Region Nordost
aktuelles Wetter und aktuelle Temperatur Region Nordost


aktuelle Beobachtungen von Mittwoch, 19.06.2019, 17 Uhr
-------------------------------------------------------------------
Fehmarn      25   -                                
Arkona       21   -                                   
Rostock      30   wolkenlos                        
Greifswald   28   heiter                           
Schwerin     31   -                                
Marnitz      30   wolkenlos                        
Waren        30   -                                
Neuruppin     -   -                                
Angermünde   29   Regen                            
Potsdam      32   heiter                           
Berlin       32   bewölkt                          
Lindenberg   31   heiter                           
Cottbus      32   -                                
Magdeburg    33   wolkenlos                        
Brocken      21   heiter                           

Temperatur in Grad Celsius