Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht SN

Sachsen übermorgen

Am Montag anfangs stark bewölkt, tagsüber zeitweise einige Auflockerungen, am späteren Nachtmittag wieder bedeckt und zeitweise leichter Regen, im oberen Bergland als Schnee mit Glätte. Bei schwachem südlichem Wind zwischen Höchstwerte zwischen 1 und 3, im Bergland zwischen -3 und 1 Grad. In der Nacht zum Dienstag zunächst bedeckt und in Ostsachsen leichter Regen, im Bergland auch als Schnee mit Glättebildung. Im Verlaufauf der Nacht abziehender Niederschlag. Abkühlung der Luft auf 2 bis 0, im Bergland bis -2 Grad. Schwacher Südostwind.