Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BY

Bayern 4. Tag

Am Mittwoch findet das teils trübe, teils sonnige und weiterhin recht kalte Winterwetter seine Fortsetzung. Nebel oder Hochnebel hält sich in erster Linie in Teilen Schwabens sowie an den östlichen Mittelgebirgen. Die Höchstwerte liegen zwischen -6 Grad im oder unter dem Grau und +2 Grad in Teilen Unterfrankens. Der Wind weht schwach bis mäßig um Ost. 

In der Nacht zum Donnerstag breiten sich Nebel und Hochnebel wieder aus. Mit -3 bis -10, an den Alpen örtlich bis -15 Grad wird es abermals überall frostig.