Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BY

Bayern 4. Tag

Am Montag lösen sich örtliche Nebelfelder rasch auf. Dann scheint verbreitet die Sonne. Am späten Vormittag bilden sich harmlose Quellwolken, welche über dem Bergland auch mal höher reichen. Trocken sollte es dennoch bleiben. Die Nachmittagswerte verteilen sich zwischen 19 Grad im Vogtland und 23 Grad am Untermain. Der Wind weht schwach, zeitweise mäßig aus nördlichen Richtungen. 

In der Nacht zum Dienstag ziehen über Franken ab und zu dichte Wolken. Südlich der Donau ist der Himmel länger klar. Die Temperatur sinkt auf 12 Grad am Untermain und bis auf 7 Grad im Bayerischen Wald.