Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht MV

Mecklenburg-Vorpommern übermorgen

Am Sonnabend von Nordwesten Bewölkungsverdichtung, vereinzelt etwas Regen. In der zweiten Tageshälfte von der Ostsee her Bewölkungsrückgang. Temperaturanstieg auf 11 bis 16 Grad. Schwacher, zeitweise mäßiger Nordwest- bis Westwind.
In der Nacht zum Sonntag wolkig, später teils gering bewölkt, niederschlagsfrei. Tiefstwerte 4 bis 0 Grad, im Binnenland gebietsweise Frost in Bodennähe bis -2 Grad. Schwacher Wind aus nördlichen Richtungen.