Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht MV

Mecklenburg-Vorpommern morgen

Am Donnerstag stark bewölkt, in der zweiten Tageshälfte zeitweise wolkig, vereinzelt etwas Regen. Höchstwerte um 13 Grad. Mäßiger bis frischer, an der Küste teils starker Wind aus West bis Nordwest. Verbreitet Windböen, an der Küste und dem angrenzenden Binnenland stürmische Böen oder Sturmböen wahrscheinlich. 
In der Nacht zum Freitag wolkig, später stark bewölkt und etwas Regen. Abkühlung auf 10 bis 6 Grad. Abschwächender West- bis Südwestwind. In der ersten Nachthälfte letzte Windböen und stürmische Böen an der Küste.