Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht MV

Mecklenburg-Vorpommern morgen

Am Sonnabend verdichtet sich die Bewölkung erneut und es kann gebietsweise regnen. Die Temperatur steigt auf 19 bis 23 Grad. Der Südwestwind weht im Landesinneren schwach, in Küstennähe mäßig.
In der Nacht zum Sonntag lockert es auf und es bleibt größtenteils niederschlagsfrei, nur in Westmecklenburg ist ausgangs der Nacht geringer Regen möglich. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen 17 und 14 Grad. Der schwache, an der See mäßige Wind weht aus südlichen Richtungen.