Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht MV

Mecklenburg-Vorpommern heute

Heute Wind- und Sturmböen, mit geringem Risiko schwere Sturmböen. Nachts an der See Sturmböen und einzelne Gewitter, sonst Windböen.

Heute früh und Vormittag von Westen Bewölkungsverdichtung und ab dem Mittag bis zum Abend ostwärts durchziehender, teils schauerartig verstärkter Regen. Zuvor Erwärmung auf Werte zwischen 23 Grad an der Lübecker Bucht und 29 Grad in der Ueckermünder Heide, anschließend deutliche Abkühlung. Zunächst mäßiger Wind aus Süd, bereits am Vormittag unter Verstärkung auf Südwest bis West drehend. Neben Windböen auch einzelne Sturmböen zwischen 65 und 85 km/h (Bft 8-9) sehr wahrscheinlich. Mit einem geringen Risiko an exponierten Küstenabschnitten und in Schauernähe schwere Sturmböen um 95 km/h (Bft 10).
In der Nacht zum Sonnabend wechselnd bewölkt. Vor allem an der See örtlich Schauer, geringes Gewitterrisiko. Absinken der Temperatur auf 12 bis 8 Grad. Im Binnenland schwacher bis mäßiger, an der Küste starker bis stürmischer West- bis Südwestwind. An exponierten Küstenabschnitten Sturmböen wahrscheinlich, im Binnenland einzelne Windböen.