Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht MV

Mecklenburg-Vorpommern heute

An der Küste Wind- und einzelne Sturmböen. In der Nacht zum Dienstag und am Dienstagmorgen geringes Glätterisiko.

Heute Abend stark bewölkt mit wenigen Auflockerungen, überwiegend niederschlagsfrei, lediglich von Rügen bis Fischland-Darß-Zingst einzelne Regenschauer möglich. 6 bis 3 Grad. Im Binnenland schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost bis Ost, an der Küste mit Windböen um 55 km/h (Bft 7), an exponierten Küstenabschnitten vereinzelt auch mit stürmischen Böen um 65 km/h (Bft 8) auffrischend.
In der Nacht zum Dienstag wechselnde bis starke Bewölkung, auf Rügen und Fischland-Darß-Zingst noch letzte Regenschauer möglich, sonst weitgehend niederschlagsfrei. Abkühlung auf 5 bis 0 Grad, in Bodennähe bei größeren Bewölkungsauflockerungen leichter Frost bis -1 Grad, mit geringer Wahrscheinlichkeit örtlich Glätte durch überfrierende Restnässe. Schwacher Wind um Ost. An der See mäßiger bis frischer Wind mit Windböen, an exponiert Stellen bis zum Morgen auch einzelne stürmische Böen wahrscheinlich.