Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht MV

Mecklenburg-Vorpommern 4. Tag

Am Donnerstag bleibt der Himmel überwiegend stark bewölkt oder bedeckt und zeitweise regnet es. Die Temperatur erreicht 20 bis 22 Grad und der Südwestwind weht frisch mit Windböen, an der Küste mit stürmischen Böen.
In der Nacht zum Freitag ist es stark bewölkt bis bedeckt und verbreitet kommt es zu schauerartigem Regen. Die Temperatur geht auf 14 bis 12 Grad zurück und der frische Südwestwind weht in Böen weiterhin stark bis stürmisch.