Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht MV

Mecklenburg-Vorpommern 4. Tag

Am Sonntag ist es vielfach stark bewölkt. Während zunächst noch Regen fällt, ist es zum Nachmittag häufig trocken und es zeigen sich  einzelne Wolkenlücken. Die Temperatur steigt auf 6 bis 9 Grad. Der Wind weht zeitweise mäßig, an der See frisch und stark böig aus Südwest.
In der Nacht zum Montag ist es wolkig. Hier und da kann etwas Regen fallen. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen 5 und 2 Grad. Der Südwestwind weht schwach, an der Küste mitunter mäßig.