Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BB und BE

Brandenburg und Berlin 4. Tag

Am Mittwoch gestaltet sich das Wetter mit vielen Wolken und einigen Regenschauern herbstlich. Die Temperatur steigt auf 21 bis 22 Grad und der frische Südwestwind weht in Böen stark.
In der Nacht zum Donnerstag ist es meist stark bewölkt, in der Südhälfte können sich einige Wolkenlücken bilden und der Niederschlag lässt nach. Bei weiterhin kräftigem Südwestwind liegt die Tiefsttemperatur um 12 Grad.