Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BB und BE

Brandenburg und Berlin 4. Tag

Am Donnerstag setzt sich das wechselhafte Wetter mit zahlreichen, mitunter kräftigen Regenschauern und Gewittern fort. Die Temperatur erreicht 22 bis 26 Grad. Der Wind weht abseits von Gewittern schwach bis mäßig aus Nordwest bis West.
In der Nacht zum Freitag fällt zunächst noch schauerartiger, teils gewittriger Regen, der allmählich nach Osten abzieht. Wolkenlücken bleiben  die Ausnahme. Die Tiefstwerte liegen bei 17 bis 15 Grad. Der West- bis Südwestwind weht schwach bis mäßig.