Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht HE

Hessen morgen

Am Samstag ist es wechselnd oder stark bewölkt und vor allem in der Nordhälfte muss mit etwas Regen oder Schauern gerechnet werden. Größere Auflockerungen sind vor allem südlich des Mains zu erwarten. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 20 Grad im höheren Bergland und bis 28 Grad am Rhein. Der Wind weht mäßig bis frisch aus Südwest, örtlich sind starke Böen möglich.
In der Nacht zum Sonntag ist es anfangs vor allem in der Südosthälfte noch wolkig oder gering bewölkt und trocken. Ansonsten schieben sich rasch wieder dichte Wolken ins Land, die teils schauerartig verstärkten Regen bringen. Die Temperatur sinkt auf 18 bis 13 Grad.