Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht RP und SL

Rheinland-Pfalz und Saarland 4. Tag

Am Freitag beginnt der Tag im Norden mit dichter Bewölkung. Im Süden ist es gering bewölkt mit örtlichen Nebelfeldern, die sich zögerlich auflösen. Im Tagesverlauf ist es teils freundlich, teils ziehen einige mittelhohe Wolkenfelder durch. Dabei bleibt es trocken. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 6 und 9 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Südwestwind. 
In der Nacht zum Samstag ist es gering bewölkt und trocken. In windgeschützten Lagen kann sich Nebel oder Hochnebel bilden. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 3 und 0 Grad. Stellenweise ist Frost in Bodennähe möglich.