Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht HE

Hessen 4. Tag

Am Freitag ist es wolkig, vor allem in der Südosthälfte auch heiter. Im Laufe des Tages verdichtet sich die Bewölkung von Westen her und örtlich kann es nachmittags etwas regnen. Die Temperatur erreicht 18 Grad im Norden und 23 Grad im Süden. Der Südwestwind weht mäßig. Im Bergland und exponierten Lagen sind starke Böen möglich.
In der Nacht zum Samstag ist es vielfach stark bewölkt bis bedeckt und Regen breitet sich nach Südosten aus. Bis in die Frühstunden geht die Temperatur auf 12 bis 9 Grad zurück. Der Südwestwind weht nur noch schwach.