Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht HE

Hessen 4. Tag

Am Montag ist es im Tagesverlauf bevorzugt in der Nordhälfte wolkig oder stark bewölkt und es kann ein paar Tropfen Regen geben, weiter in Richtung Süden ist es auch mal heiter und niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht 18 bis 21 Grad im Bergland und 19 bis 24 Grad in tiefen Lagen. An Rhein und Main wird es dabei am wärmsten. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.
In der Nacht zum Dienstag ist es wolkig, teils auch gering bewölkt und es bleibt niederschlagsfrei. Die Temperatur geht auf 15 bis 10 Grad, im Bergland bis auf 8 Grad zurück.