Bericht NRW

Nordrhein-Westfalen übermorgen

Am Freitag wechselnd bis stark bewölkt. Vor allem am Nachmittag neue Schauer und Gewitter, lokal dann wieder Unwetter möglich. Höchstwerte zwischen 24 und 28 Grad, auf dem Kahlen Asten um 21 Grad. Mäßiger Wind meist aus Südwest, am Nachmittag teils auf West drehend. Bei Gewittern Sturmböen.
In der Nacht zum Samstag nach Südosten abziehende Schauer und Gewitter. Nachfolgend von Nordwesten auflockernde Bewölkung. Tiefstwerte zwischen 13 und 8 Grad, im höheren Bergland 10 bis 8 Grad.