Bericht NRW

Nordrhein-Westfalen morgen

Am Freitag, abseits der Nebel- und Hochnebelfelder im Südosten, zunächst heiter oder sonnig. Am Vormittag rasch auflösender Nebel. Ab dem Mittag von Westen her auch hohe und mittelhohe Wolkenfelder. Niederschlagsfrei. Sehr mild bei Höchsttemperaturen von 17 bis 20, im höheren Bergland 13 bis 16 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis Süd, in der Eifel starke Böen.
In der Nacht zum Samstag von Westen zunehmend wolkig bis stark bewölkt und bevorzugt im Westen zeitweise etwas Regen oder Schauer. Abkühlung auf 11 bis 8 Grad, im Bergland bis 6 Grad. In exponierten Lagen teils starke Böen aus Süd.