Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BB und BE

Brandenburg und Berlin 4. Tag

Am Dienstag von der Prignitz her auf alle Landesteile ausbreitende geschlossene Wolkendecke, daraus leichter Regen. Am Abend die Lausitz erreichend und in der Prignitz wieder auflockernde Bewölkung. Höchstwerte zwischen 10 und 12 Grad. Überwiegend schwacher Südwestwind.  
In der Nacht zum Mittwoch verbreitet stark bewölkt, abklingender Regen. Ab der zweiten Nachthälfte von der Prignitz bis zur Uckermark einzelne schwache Regenschauer. Tiefstwerte zwischen 5 und 3 Grad. Schwacher Westwind.