Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht RP und SL

Rheinland-Pfalz und Saarland morgen

Am Sonntag anfangs gebietsweise gefrierender Regen, im Osten Schnee oder gefrierender Regen. Verbreitet Glätte. Am Nachmittag stellenweise Sprühregen und neblig-trüb. Temperaturanstieg auf 2 bis 4 Grad, im Bergland und im Osten auf 0 bis 2 Grad. Anfangs mäßiger Wind aus Süd bis Südost, dabei im Bergland einzelne starke Böen. Später nur noch schwacher Wind aus Süd bis Südwest.
In der Nacht zum Montag teils neblig und örtlich Sprühregen, teils auch auflockernde Bewölkung. Tiefstwerte zwischen +1 und -1 Grad. Im Bergland bis -3 Grad. Weiterhin Glättegefahr.