Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht NRW

Nordrhein-Westfalen 4. Tag

Am Montag ist es zunächst heiter bis wolkig und meist niederschlagsfrei. Im Tagesverlauf bildet sich gebietsweise Quellbewölkung und bevorzugt im Süden sind einzelne Schauer nicht ausgeschlossen. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 23 und 27 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.
In der Nacht zum Dienstag ist es wolkig bis stark bewölkt. Während der Norden überwiegend niederschlagsfrei bleibt, kommt es vor allem im Süden und Osten zu schauerartigem, teils gewittrigem Regen. Die Temperaturen gehen dabei auf 16 bis 12 Grad zurück.