Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht NRW

Nordrhein-Westfalen 4. Tag

Am Sonntag ist es zunächst nur gering bewölkt. Im Laufe des Tages bilden sich häufiger Quellwolken, die Regenschauer bringen. Vereinzelt sind kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Die Temperatur erreicht 15 bis 17 Grad, im Bergland Werte um 15 Grad. Der Wind weht mäßig, in Schauer- und Gewitterböen frisch bis stark aus Südwest bis West.
In der Nacht zum Montag klingen die Schauer ab und die Bewölkung lockert in tiefen Lagen auf. Im Bergland bleibt es noch längere Zeit stark bewölkt. Die Temperatur geht auf 9 bis 7 Grad, im Bergland bis auf 5 Grad zurück. Der Wind lässt nach und weht schwach bis mäßig aus Südwest.