Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BW

Baden-Württemberg übermorgen

Am Samstag ziehen im Norden und Nordosten zeitweise dichtere Wolkenfelder durch, Regen fällt aber kaum. Freundlicher ist es dem Süden zu, im Südwesten und südlich der Donau scheint oftmals die Sonne. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 5 und 11 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.

In der Nacht zum Sonntag ist es im Süden zunächst aufgelockert, sonst wolkig, von Norden her ziehen teilweise dichte Wolkenfelder auf. Ganz im Norden kann vereinzelt geringer Regen fallen. Die Temperatur sinkt auf +2 bis -3 Grad ab.