Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BW

Baden-Württemberg morgen

Am Montag ist es oft trüb durch Hochnebel oder Nebel. Lediglich in den höheren Lagen des Berglandes zeigt sich längere Zeit die Sonne. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen -8 Grad im Dauergrau an der Donau und bis zu +1 Grad in den Hochlagen des Schwarzwaldes. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Dienstag ist es oft trüb durch Nebel oder Hochnebel. Sternenklar bleibt es am ehesten in den höchsten Lagen des Südschwarzwaldes. Die Luft kühlt auf -4 bis -12 Grad ab. Streckenweise kann Reifglätte auftreten. Im Feldberggebiet werden starke bis stürmische Böen aus Ost erwartet.