Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BW

Baden-Württemberg heute

Teils windig, im Hochschwarzwald starke bis stürmische Böen. Kommende Nacht und am Samstag tagsüber vereinzelt Gewitter möglich.

Heute Nachmittag ist es nördlich einer Line vom Südschwarzwald bis zur Ostalb oft stark bewölkt, hier zeigt sich die Sonne kaum. Südlich der Donau gibt es bei wenigen Wolken nochmals viel Sonnenschein. Gegen Abend werden die Wolken von Nordwesten her dichter, aber abgesehen von ein paar Tropfen in Nordbaden bleibt es meist noch trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 Grad im Schwarzwald und bis zu 25 Grad am mittleren Neckar. Der Wind weht mäßig, im Norden teils frisch aus Südwest. Vereinzelt treten starke, im Hochschwarzwald zeitweise stürmische Böen auf.

In der Nacht zum Samstag breiten sich die dichten Wolken mehr und mehr nach Südosten hin aus. Dabei setzt im Verlauf der Nacht im Norden und im Schwarzwald vielerorts Regen ein, der örtlich schauerartig verstärkt und gewittrig ausfallen kann. Südlich der Alb bleibt es trocken. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 14 und 8 Grad. In Schwarzwaldgipfellagen muss weiterhin mit stürmischen Böen gerechnet werden.