Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Neues Fenster Deutscher Wetterdienst
Bericht BW

Baden-Württemberg 4. Tag

Am Montag wird ein sonniger Tag erwartet. Einzelne Schauer am Nachmittag im Bergland bleiben die Ausnahme. Dabei klettern die Temperaturen auf 24 Grad im Bergland und bis 30 Grad entlang des Rheins. Der Wind weht meist schwach aus westlichen Richtungen und frischt im Tagesverlauf gelegentlich böig auf.

In der Nacht zum Dienstag kommt von Südwesten stärkere Bewölkung auf und es muss zunächst im Westen und Süden, gegen Morgen auch im restlichen Land mit zum Teil gewittrigen Schauern und Regen gerechnet werden. Die Frühtemperaturen liegen bei 18 bis 12 Grad.